Unsere Klassenfahrt - von Kiara und Alexandra

Klassenfahrt der Klasse 3c

 

im Jahr 2014

 

Vom 21. bis zum 25. Juli 2014 sind wir nach Hülsede auf Klassenfahrt gefahren. 

 

Wir wurden in 2-er und 3-er-Gruppen aufgeteilt. 

 

In den Zimmern hatten wir eigene Waschbecken und einen Schrank. 

Wenn man aus dem Fenster schaute, sah man Bäume und einen Wald. 

Wir haben sehr oft draußen gespielt. Es gab sogar einen Bach. 

Wir haben dort manchmal eine Wasserschlacht gemacht und einen Damm gebaut.

 

Manchmal haben wir einen Hund gesehen, der hieß Johnny. Wir durften 

 

auch mit ihm spielen. 

 

Fast alle Mädchen haben mit den Jungen Fußball gespielt.

 

Das Essen war auch gut, zum Beispiel Käsespätzle. Der Nachtisch war 

auch sehr lecker, besonders der Vanillepudding.                                  

Manchmal war sehr schlechtes Wetter, darum mussten wir auch die

 

Nachtwanderung ausfallen lassen.

 

Wir haben einen sehr schönen Sonnenuntergang angeguckt. Die Sonne

 

versank hinter den Bäumen.

 

Einmal haben wir mit den Jungen Räuber und Gendarm gespielt. Das war

sehr witzig. Die Jungen haben nachts nie geschlafen, sondern immer Chips genascht!!!                                                                  

In dem Tipi (auf dem Foto) haben wir sehr oft gespielt.

Manchmal haben wir auch verstecken gespielt. 

In der Hütte (auf dem Foto) haben wir gegrillt.                                                                

Aber jetzt sind wir wieder in unserer Schule.

 

 

 

             Das war ein schöner Reisespaß!