Bilder





















Die Puppenbühne der Polizei zu Gast an der THS


Im September stand mehrere Tage hintereinander ein Polizeibus vor der


Tür. Die Schüler der THS staunten, was war nun los?


Doch es klärte sich schnell: Cindy und Hannes kamen uns mit der Polizei


besuchen! Mit den Puppen der Polizei dürften alle Klassen über


Verhaltens- , Gesprächsregeln und Mobbing sprechen.


Spielerisch und schwungvoll erarbeiteten die Polizisten und Polizistinnen


(unter anderem Frau Schwarzbach und Frau Steffan, s. Bild) mit den


Kindern zunächst Gesprächsregeln und die verschiedenen


Interpretationsmöglichkeiten von Situationen. Wie kann man helfen? Wie


kann man ein deutliches Stopp-Signal geben? Diese Fragen wurden


anschließend angegangen. Nachdem die Kinder zunächst schüchtern


"Stopp" säuselten, wurden sie im Verlauf des Trainings immer mutiger


und konnten zum Schluss auch die nachgestellte Mobbing-Situation


eindrucksvoll lösen.


Vielen Dank an die Polizei Hannover!