Junior League Hannover:

Auftaktturnier 2019-20  - Theodor-Heuss-Schule

dominiert


Am Donnerstag, den 12.12.2019, startete die Basketball Junior League

Hannover mit dem Auftaktturnier der neuen Saison in der Otfried-

Preußler-Schule Hannover. Zu Gast in der Sporthallen Birkenstraße

waren insgesamt 10 Teams aus verschiedenen Grundschulen

Hannovers. Die Teams wurden zunächst in 3 Vorgruppen eingeteilt.Die

THS Titans (mit Ali, Amirali, Jonas, Kaan, Maxim, Yannis und Zaid –

gecoacht von Yasmin und Emre) gewannen gegen beide

Vorrundengegner souverän und qualifizierten sich somit für die

Finalrunde um die Plätze 1-3.Schwerer hatten es die THS Tigers (mit

Fynn, Halit, Leon, Momo, Paul-Justus, Shad und Woris – gecoacht vom

Trainer Ralf Schirmacher). Nach einem klaren Auftaktsieg wurde es im 2.

Spiel unglaublich spannend und dramatisch. Die Tigers steckten schon

nach wenigen Minuten wegen zu vieler Mannschaftsfouls (4 pro Spiel

waren erlaubt, jedes weitere Foul wurde mit 1 Punkt für den Gegner

bestraft) in großen Schwierigkeiten und lagen kurz bis vor Schluss mit 3:5

zurück. Erst wenige Sekunden vor dem Abpfiff gelang der Ausgleich zum

5:5.Da es beim Basketball kein Unentschieden gibt, musste das Spiel in

der Over time entschieden werden, wobei der erste Punkt (entweder

durch einen Korberfolg oder durch eine Foulstrafe) entscheiden

würde.Wegen der vielen Fouls konnten die THS Tigers nur noch ganz

vorsichtig verteidigen. Sie durften kein Foul riskieren, um das Spiel dann

durch einen Strafpunkt zu verlieren.Nach 2 vergebenen Angriffen gelang

dann der entscheidende Korbwurf, sodass das Spiel mit 7:5 in der

Verlängerung gewonnen wurde.Durch diesen knappen und dramatischen

Sieg beflügelt, wurde das 3. Vorrundenspiel dann deutlich gewonnen,

sodass auch die THS Tigers die Finalrunde um Platz 1-3 erreichten.Hier

hatten die Tigers das erste Spiel gegen die GS Mühlenberg, welches mit

12:1 gewonnen wurde. Damit hatte man eine gute Grundlage für einen

möglichen Turniersieg gelegt.Im 2. Spiel mussten die Titans gegen

Mühlenberg spielen. Das Spiel verlief für die Titans etwas unglücklich.

Viele der Versuche, den Korb zu treffen, gingen knapp daneben, sodass

das Spiel nach 10 Minuten leider 2:4 verloren wurde.Im letzten Spiel

mussten beide Mannschaften der THS gegeneinander spielen. Die Tigers

gewannen gegen die Titans mit 6:0.Somit stand fest, dassPlatz 1 die THS

Tigers mit 2 Siegen gewonnen hattenPlatz 2 an die GS Mühlenberg (1

Sieg / 1 Niederlage) gingPlatz 3 von den THS Titans gewonnen

wurde.Damit war es zum allerersten Mal einer Mannschaft der THS

gelungen, dass Auftaktturnier zur Junior-League Saison zu

gewinnen.Große Unterstützung erhielten die Teams durch die

Profispielerinnen des TKH Bundesliga Teams. Sie sorgten als

Trainerinnen und Schiedsrichterinnen für viel Begeisterung und Spaß bei

den Kindern. Für die notwendige Verpflegung vor Ort, sorgte die Kiosk

AG der Otfried-Preußler-Schule. Dort wurden neben zahlreichen

Getränken auch kleine Snacks und sogar Hot Dogs zu kleinen Preisen

verkauft.