Gute Stimmung rund um das Hallenfußballturnier in der THS

Beim Vorrundenturnier am 13. November in der Theodor-Heuss-Schule kämpften sechs Mannschaften um den Einzug

in die Endrunde des Hallenfußballturniers für Grundschulen.

 

 

 

Zur Freude und unter Jubel der Fans konnte das Team der THS die ersten drei Spiele gewinnen.

Die beiden darauffolgenden Spiele verloren sie jedoch und belegten am Ende den dritten Platz.

Die nächste Runde wurde somit nicht erreicht. Dennoch hat es allen Spielern, Fans und Eltern viel Spaß gemacht!

 

Die 4. Klässler aus der 4a, 4b und 4c traten gemeinsam als Team für die Theodor-Heuss-Schule an.