Fahrradkontrolle 2015

 

In den 3. und 4. Klassen findet jedes Jahr die Fahrradkontrolle durch die 

 

Polizei Empelde statt. Dabei werden die Fahrräder sorgfältig auf ihre Verkehrstauglichkeit 

 

überprüft.  Anschließend wird die Geschicklichkeit auf dem Rad bei einem Parcours getestet.

 

Frau Tamkus von der Polizei Empelde ist  schon ein bekanntes Gesicht für die Schüler. 

 

Bei der Fahrradkontrolle zog sie so einige Male  einen Schraubenzieher aus ihrer Tasche

 

und befestigte das eine oder andere Kabel....

 

Viel zu gefährlich ist es beispielsweise, mit defekten Bremsen zu fahren. Manch einer muss 

 

nun noch einmal zur Polizeiwache, um sich nach der Reparatur des Rades die begehrte 

 

Plakette zu holen. Denn ohne diese Plakette kann das Fahrrad nicht bei der im Juli 

 

stattfindenden Fahrradprüfung eingesetzt werden. 

 

Und von der hohen Gefahr, die fehlerhafte Bremsen für ein Kind auf dem Fahrrad bedeuten, 

 

lesen wir Woche für Woche in der Zeitung, wenn von Fahrradunfällen berichtet wird.

 

Zum Glück waren die meisten Fahrräder in Ordnung!

 

 

Zum Vergrößern bitte anklicken: