Backen auf dem

Weihnachtsmarkt


Ende November hatte


die Klasse 1b die


Gelegenheit zu ihrem


ersten Ausflug: Zum


Plätzchenbacken ging


es auf den Weih-


nachtsmarkt.



Aufgeregt machte sich


die Gruppe mit


Elternhelfern und


unserer lieben


Praktikantin Zeyneb


auf den Weg nach


Hannover. Zunächst


backte die eine Hälfte


der Klasse, während


die andere Hälfte den


Weihnachtsmarkt


bestaunte und leckeren


Kinderpunsch im


finnischen Zelt trank.


Die Glücklichen


bekamen auf dem


mittelalterlichen Teil


des Weihnachtsmarkt


sogar einen Glücks-


stein geschenkt!


Danach tauschten die


beiden Klassen.


Letztlich backte jeder


eine Tüte Kekse, von


der sie / er in der


vorweihnachtslichen


Zeit in der Schule


täglich naschen darf.


Ein toller Tag!